AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

kasli_logoAls Schnellzeichner:

Die Gagenzahlung erfolgt erfolgt nach Beendigung des Auftritts oder nach Zustellung der Rechnung innerhalb von 14 Tagen. Eine Stornierung des Auftrages muss durch den Veranstalter bis spätestens 3 Tage nach Reservierung schriftlich erfolgen. Danach gilt bei Stornierung oder Verletzung des Vertrages durch den Vertragspartner die vertraglich festgelegte Gage als Konventionalstrafe. Ausnahmen sind höhere Gewalt nach den gesetzl. Bestimmungen wie Krankheit, Unfall, Autopanne etc. Termin-Reservierungen müssen vor dem Auftrittstermin vertraglich bestätigt werden, sonst wird der Termin anderweitig vergeben..

Karikaturen:

Nutzungsbedingungen/Honorar:

Im folgenden die Nutzungsbedingungen von Karikaturist & Schnellzeichner KASLI. Etwaige Abweichungen bedürfen direkter Absprache mit dem Urheber.  Jede Nutzung der Karikaturen muss angefragt werden und ist grundsätzlich Honorar pflichtig. Die Honorierung von Auftragsarbeiten erfolgt nach Absprache. Der Urheber erhält nach der Publikation ein Belegexemplar als PDF-Datei oder Papierversion. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Urhebers. Es gilt das deutsche Recht. 

Karikaturist & Schnellzeichner KASLI

Fevzi KaASLI
Neuburger Strasse 27
D-86167 Augsburg

Tel.: 0049 821 45 50 350
Fax: 0049 821 45 50 351